Mein „neuer“ Basteltisch (ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk)!

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zeigen, wie ich meine alte Tischplatte von rs-Möbel, die auf anschraubbaren Tischbeinen stand und immer wackelte, in einen richtig tollen Arbeitsplatz verwandelt habe!

Ich war mit einem meiner Söhne beim Möbel-Schweden und wollte eigentlich höhenverstellbare Tischbeine haben, da ich lieber im Stehen arbeite. Solche Tischbeine gibt es dort sogar in zwei Preisvarianten. Da ich aber ja wusste dass mein Tisch dann zwar höher, aber immer noch wackelig sein würde, habe ich mich weiter umgesehen.

Mein Sohn machte dann eine Entdeckung und sagte „Mama, der Tisch hier hat eine Kurbel. Warum?“ Wir haben sie ausprobiert und der Tisch ließ sich in der Höhe stufenlos verstellen! Eigentlich ist es so gedacht dass man die passende Tischplatte direkt dazu kauft, aber ich wollte ja meine 170×80 cm Platte weiter benutzen! Also wurde nur das Gestell eingepackt.

Zuhause wurde natürlich sofort der Basteltisch leer geräumt und umgebaut! So sieht es jetzt aus:

img_20170105_103416898_hdr.jpg

Und dank Querverstrebung wackelt nix mehr! Man kann die Platte so hoch kurbeln dass der Raskog-Wagen bequem drunter passt!

img_20170107_200200103_hdr.jpgimg_20170107_200219573_hdr.jpg

Ich freue mich wie ein Kind über meinen neuen Tisch und basteln macht jetzt nochmal so viel Spaß!

Euch noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße

Monica

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s